Sonntag, 26. November 2017

Der VS Baden-Württemberg wählt Doppelspitze

Auf Antrag des Vorstands hat die Mitgliederversammlung am Samstag, den 25. November, einer Änderung an der Spitze zugestimmt. Der VS Baden-Württemberg geht mit einer Doppelspitze in die Arbeit der kommenden vier Jahre. 

Christine Lehmann bleibt Vorsitzende. Ebenfalls zum Vorsitzenden wurde Martin von Arndt gewählt, der bereits über viele Jahre Vorstandsarbeit macht, beide mit jeweils nur einer Gegenstimme. Eva Ehrenfeld einstimmig wurde zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Beisitzer/innen bleiben Claudia Gabler und Nicolai Köppel. Neu hinzu kommen Marc Bensch und Iris Caren von Württemberg.

Auf dem Foto von links nach rechts: Iris Caren von Württemberg, Martin von Arndt, Nicolai Köppel, Christine Lehmann, Eva Ehrenfeld, Marc Mensch (Claudia Gabler war wegen Krankheit entschuldigt). Und hier der Link zum teils neuen, teils alten Vorstand.

Keine Kommentare: